Zolpidem Nebenwirkungen

Er sei Mitglied des Repräsentantenhauses und unterwegs zu einer politischen Veranstaltung. Das gab Patrick Kennedy, Neffe des ehemaligen US-Staatschefs John F. Kennedy, bei der Polizei zu Protokoll, nachdem er in einer Nacht im Mai 2006 einen Unfall verursacht hatte. Am nächsten Tag hatte er keine detaillierteren Erinnerungen mehr. Er hatte weder Alkohol noch Drogen konsumiert, berichtet die New York Times. Stattdessen stand er unter dem Einfluss einer Substanz, die im Allgemeinen als eher unverdächtig gilt: Zolpidem, das beliebteste Schlafmittel der USA.

„Zolpidem Nebenwirkungen“ weiterlesen