Zolpidem: das Aspirin des Teufels?

Das Schlafmittel, das Tesla-Chef Elon Musk nimmt, hat es in sich. Oft hätte er nur die Wahl zwischen einer schlaflosen Nacht und Ambien (Handelsname von Zolpidem in den USA). Das erklärte er erst kürzlich der New York Times. Seine ehrliche Aussage brachte die Börsenkurse seines Konzerns ins Wanken und sorgte für Unruhe im Aufsichtsrat. Auch Schauspieler Charlie Sheen hat eine Meinung zu dem Medikament. Für ihn ist Zolpidem „das Aspirin des Teufels“.

„Zolpidem: das Aspirin des Teufels?“ weiterlesen

Zolpidem Nebenwirkungen

Er sei Mitglied des Repräsentantenhauses und auf dem Weg zu einer politischen Veranstaltung. Das gab Patrick Kennedy, Neffe des früheren US-Staatschefs John F. Kennedy, bei der Polizei zu Protokoll, nachdem er in einer Nacht im Mai 2006 einen Unfall verursacht hatte. Am nächsten Tag konnte er sich an nichts mehr erinnern. Laut New York Times hatte er weder Alkohol noch Drogen konsumiert. Stattdessen stand er unter dem Einfluss einer Substanz, die lange Zeit als eher harmlos galt, in Wahrheit aber heftige Nebenwirkungen hat: Zolpidem, das beliebteste Schlafmittel der USA.

„Zolpidem Nebenwirkungen“ weiterlesen